VERGLEICHSSIEGER   PREIS-LEISTUNGS-SIEGER    
Philips Perfect Draft Lindr PYGMY Klarstein Hopfenthal Syntrox Digital EZetil EBCD BeerCooler
Vorschau
Kundenbewertung
Material Metall und Mattplastik Edelstahl Edelstahl und Glanzlackplastik Edelstahl und Plastik Metall und Mattplastik
Optik 9/10 9/10 8/10 8/10 7/10
Handhabung & Reinigung sehr einfach sehr einfach einfach einfach einfach
Handelsübliche Verwendbarkeit
Zentrale Kühlung
Vorteile Bier bleibt 1 Monat frisch
Pumpe ohne CO2 Patrone
effiziente Kühlung
neuer Schlauch mit jedem Fass
Fließgeschwindigkeit frei regulierbar
hochwertiges Material
kompakte Bauweise
in 3 Farben erhältlich
Pumpe ohne CO2 Patrone
Temperaturanzeige
Abtropfgitter und Abtropfschale abnehmbar
elektrisches Pumpsystem
hocheffiziente Kühlung
guter Preis
Nachteile keine
hohe Preisklasse
mitgelieferter Fassöffner mit schlechter Qualität
etwas Laut
keine Tropfschale
Jetzt bei Amazon Preis prüfen PREIS AUF AMAZON PRÜFEN PREIS AUF AMAZON PRÜFEN PREIS AUF AMAZON PRÜFEN PREIS AUF AMAZON PRÜFEN PREIS AUF AMAZON PRÜFEN
Vergleichen (max. 3)

 


 

Einleitung

 

Aus Bars und Clubs sind Bierzapfanlagen nicht mehr weg zu denken. Wenn Sie den Wunsch hegen die Atmosphäre geselliger Runden und Partys zu sich nach Hause zu holen, dann ist das Zapfanlage Kaufen eine gute Entscheidung. Auch wer ab und zu mal ein Feierabend Bier trinkt, tut dies gerne an einem Partystand oder in der gemütlichen Kneipe, selbst wenn er lieber zuhause bei seiner Familie wäre. Dank einer Heimzapfanlage können wir jedoch beides haben. Der große Pluspunkt dabei ist vor allem die Haltbarkeit, denn wer kennt es nicht? Ein Fass zu öffnen lohnt sich meist nur für Feste und selbst dann muss es in Gänze getrunken werden, weil es sonst verdirbt. Die Zapfanlage macht das Bier haltbar für ganz 2-4 Wochen, da frisch gezapftes Bier aus dem Fass einen viel besseren Geschmack hat und auf Dauer deutlich preisgünstiger ist. Zunächst klärt dieser Vergleich jedoch, warum kein Gastronom auf seine Bierzapfanlage verzichten würde. Auch klärt er darüber auf, wann sich das Zapfanlage Kaufen für Sie lohnt und auch für welche Anlage Sie sich entscheiden sollten.

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

 

Für wen lohnt sich das Zapfanlage Kaufen ?

Durch die einfache und fachgerechte Bedienung haben Besitzer von Bierzapfanlagen eine enorme Zeitersparnis. Zugleich werden durch das Fass große Mengen aufbewahrt und der Platzbedarf ist minimal. Barbesitzer und Privatanwender müssen sich so nicht mehr um leere Flaschen und volle Kästen kümmern. Zudem fällt auch der Preis für das Bier deutlich geringer aus und die gewöhnliche Pfandflasche ist in keinster Weise mit Qualität und Frische aus dem Fass vergleichbar. Das gesellige Kneipen-Gefühl überträgt sich dadurch nahtlos in die eigenen vier Wände. Eine Zapfanlage eignet sich für alle, die gerne gutes Bier trinken und Wert auf Geselligkeit, Zeitersparnis und Platzersparnis legen.

Wie funktioniert eine Zapfanlage ?

Zuerst bedienen sie die Armatur und stellen die gewünschte Füllmenge ein. Kohlensäure, die in einer Patrone gelagert wird, oder die elektrische Pumpe drücken nun das Bier aus dem Fass in die Leitung. Das Bier durchläuft auf seinem Weg den Durchlaufkühler und wird durch das Steigrohr zum Zapfhahn geführt. Dort kommt es dann frisch gezapft, kühl und mit Kohlensäure angereichert zu Ihnen.

 Worauf kommt es beim Zapfanlage Kaufen an ?

Beim Zapfanlage Kaufen ist einfache Bedienung das A und O. Hygiene und Frische sind ebenfalls enorm wichtig und werden im besten Fall durch Extras wie die Anzeige von Temperatur, Frische und Füllstand vervollständigt. Bei der Auswahl unserer Vergleichssieger Bierzapfanlagen sind all diese Punkte gegeben. Da jedoch nur angewandtes Wissen zählt, finden Sie hier ebenfalls einen schnellen 5 Schritte Plan dank dem Sie individuell entscheiden können, welche Anlage die perfekte für Sie ist.

Die Zapfanlage kann auch andere Getränke als Bier ausschenken. Die leeren Fässer müssen hierfür lediglich gereinigt und selbst befüllt werden. Durch den Durchlaufkühler der Anlage werden die Getränke kühl gezapft und außerdem je nach Anlage mit CO2 angereichert.


Die 5 Schritte zur perfekten Zapfanlage

 

Nehmen Sie sich für diesen Teil am besten kurz Stift und Zettel zur Hand und machen sich Notizen, dann werden Sie gleich wissen, welche Zapfanlage sich perfekt für Sie eignet. Oder aber wählen Sie einen unserer Vergleichssieger, denn alle Produkte aus unserem großen Vergleich erfüllen jeden der 5 Schritte.

  • Schritt 1: Material

    Das Material ist beim Zapfanlage Kaufen wichtig, da Sie langfristig gehobene Gastonomie mit minimalem Aufwand betreiben können. Vermeiden Sie hierzu Bierzapfanlagen ganz aus Plastik und greifen Sie stattdessen zu einer hochwertigen Anlage, die Ihnen und Ihren Freunden auch lanfristig das Leben leichter macht. Eine qualitative Anlage erkennen Sie meist schon am Zapfhahn. Dieser sowie die Innenteile müssen aus Metall sein. Meist wird bei Zapfanlag
    en hierfür Edelstahl verwendet. Wer von einer guten Preis-Leistung profitieren möchte, kann ohne Bedenken auf eine Bierzapfanlage mit Plastik zurückgreifen, solange dies nur die Verkleidung betrifft. Anlagen der hohen Preisklasse, wie die „Lindr PYGMY“ sind ganz aus Metall, grade aus diesem Grund jedoch auch kostspieliger.

  • Schritt 2: Verwendbarkeit  

    Die Verwendbarkeit vom Zapfanlagen meint vor allem, dass sie mit handelsüblichen Fässern kompatible sind. Suchen Sie auf Online Marktplätzen wie Amazon nach einer Anlage, da Sie dort von aktuellen Modellen profitieren und ein riesiges Repertoire an Kundenbewertungen geboten bekommen.

  • Schritt 3: Zapfhahn

    Der Zapfhahn (auch Zapfkolben genannt) gibt der Zapfanlage ihren Namen und ein Gesicht. Er ist ein optischer Hingucker und sollte nicht nur rein funktionell sein. Stattdessen sollten Sie zu einem Zapfhahn greifen, der ästhetisch anspricht und den Eindruck einer kleinen Privatbar erweckt. So profitiert die Atmosphäre und die Anlage wird zum Hingucker auf Privatveranstaltungen und Feten.

  • Schritt 4: Bierkühler

    Der Bierkühler sorgt dafür, dass das Fass direkt vor Ort verwahrt werden kann und bringt Hygiene und gastronomisches Zapfen mit sich. Das kühle Bier bleibt frisch und genießbar. Vermeiden Sie also Zapfanlagen ohne Bierkühler und schaffen Sie sich stattdessen eines mit zentraler Kühlung an.

  • Schritt 5: Reinigung

    Da Hygiene wichtig ist und auch das Gefühl über den Geschmack entscheidet, ist die einfache Reinigung unverzichtbar. Daher sollten Sie zu einem Gerät greifen, das über ein Abtropfgitter verfügt.

Auf Online-Marktplätzen gibt es Bierzapfanlagen Reinigungs-Sets zu günstigen Preisen mit denen die Reinigung in knapp 10 Minuten erledigt ist. Enthalten sind meist Desinfektionsmittel für Gehäuse, Abtropfgitter und Zapfhebel, sowie Metallreiniger für die Innenbehälter der Zapfanlage und eine lange Schwammbürste für den Schankhahn und die Leitungen.


Hersteller von Zapfanlagen 

Philips

Das Unternehmen Philips ist ein Markt-Gigant wenn es um Technik geht. Insbesondere die Haushaltswaren von Philips genießen positive Resonanz. So ist es auch bei den Zapfanlagen von Philips. Besonders überzeugend ist die Perfect Draft Anlage, die sich speziell an Privatanwender richtet und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Klarstein

Klarstein ist eine junge Marke, die ihr Hauptaugenmerk auf neuartige Produkte geworfen hat. Innerhalb des kleinen Zapfanlagen-Marktes nimmt sie jedoch ein klare Position unter den meistverkauften Anlagen ein. Die Bierzapfanlagen von Klarstein lassen sich im mittleren Preissegment anordnen und zeichnen sich vor allem durch aktuelle Technik und ausgeklügeltes Design aus.

Ezetil 

Ezetil ist eine günstige Marke, die sich bei seinen Anlagen auf gute Preis-Leistung konzentriert. Der Vorgänger der aktuellen Zapfanlagen von Ezetil war die erfolgreiche „Biermaxx“-Reihe. Bei der neusten Zapfanlage wurde der Durchlaufkühler optimiert und Ezetil hat sich durch sie erneut unter den gefragtesten Analgen platziert.

Syntrox

Der Hersteller Syntrox ist sowohl auf den Betrieb als auch Privatanwender ausgelegt und findet seit jeher Anklang in Bars und Kneipen. In puncto Heimzapfanlage fällt Syntrox durch modernes Design und hochwertiges Material auf.

Lindr

Hinter Lindr steckt ein kleiner Privathersteller, der seine Premiere auf dem Bierzapfanlagen Markt mit einer überzeugenden Experten Anlage begonnen hat. Die Anlage von Lindr ist von ausgezeichneter Materialqualität und arbeitet sehr zuverlässig. Besonders Gastronomen greifen immer öfter auf die etwas teureren Anlagen dieses Herstellers zurück.

Goods & Gadgets

Die Marke Goods & Gadgets ist für gewöhnlich ausschließlich für Party-Equipment verantwortlich. Sie hat jedoch mit der Bierzapfsäule eine günstige Alternative zur Bierzapfanlage entwickelt, die zwar ausschließlich aus Plastik besteht, für Feiern jedoch ausreichend ist.


Zapfanleitung: 5 Schritte zum perfekten Bier

 

Bier beschaffenZapfanlage detail

Für Ihre Zapfanlage kaufen Sie das Bier im Fass anstatt Flaschen und Kästen zu schleppen. Hierbei greifen Sie je nach Modell zum 5 Liter Fass oder zum 30 Liter Fass. Der Vergleichssieger „Perfect Draft“ von Philips hat zusätzlich die Füllmenge 6 Liter eingeführt. An das jeweilige Fass kommen Sie mittlerweile in jedem Super- und Getränkemarkt oder auch direkt über das Internet und die Brauerei. Hierbei lassen sich eine Menge Geld und Arbeit sparen: Es muss sich weder um Pfand noch um den Kastenpreis gekümmert werden, denn beim Fass zahlen Sie für den wirklichen Liter. Grade für den Selbstbrauer und Liebhaber von Craft Beer ist eine Zapfanlage interessant. Es gibt für ihn keinen besseren Weg das eigene Bier zu verwahren und zu würdigen, denn dieser muss es dafür lediglich in ein handelsübliches Fass umfüllen und selbst zapfen.

 

Bierzapfanlage vorbereiten

Die Vorbereitung der Bierzapfanlage ist eine einfache Sache. Viele Anlagen sind mittlerweile mit einer elektronischen Pumpe ausgestattet. Ansonsten ist eine CO2 Patrone oder eine Kohlesäureflasche nötig um das Bier durch den Zapfhahn zu pumpen. Diese müssen wegen dem hohen Druck stehend aufbewahrt werden. Wenn sie neu angeschlossen werden, dann direkt über den in der Anlage verbauten Druckverminderer.

 

Fass anschließen

Das Anschließen vom Fass ist kinderleicht, da es lediglich in den Fass Anschluss eingesetzt werden muss. Wer das Fass zuvor außerhalb der Bierzapfanlage gelagert hat der wartet vor der Betätigung der Anlage nun 5-10 Minuten, damit das Fass durch den integrierten Bierkühler vorgekühlt wird.

 

Bierzapfanlage bedienen

Die Bedienung der Bierzapfanlage unterscheidet sich je nach Modell. Manche Anlagen geben voreingestellte Mengen von Bier ab, andere lassen sich manuell einstellen. Viele Heimzapfanlagen verfügen neben Zapfhahn noch über eine Armatur mit Temperatureinstellung und Frische-Anzeige, es muss nun lediglich ein Knopf gedrückt werden, damit Sie frisches Bier für sich oder Ihre Freunde zapfen können.

 

Bier zapfen

Das Bier zapfen geht schneller, kostengünstiger und allen voran auch hygienischer als beim Sitzen an der Bar. Besonders an Fußballabenden und eigenen Garten-Partys profitieren alle vom schnellen und zuverlässigen Ausschenken.


Fazit

 

Sie wollen wissen, ob sich eine Bierzapfanlage für Sie lohnt? Wir haben hier einen Überblick für Sie:

GESCHMACK

Es muss schmecken, denn wer kulinarischer Biertrinker ist, für den geht kaum etwas über ein Frisch gezapftes und Kühles Bier direkt aus dem Fass. Durch die Verjüngung mit C02 und die schonende Zentralkühlung wird alles aus dem Trunk herausgeholt. Wer Kenner ist, der weiß um den riesigen Unterschied zwischen Flaschen- und Fassbier und den freut es, endlich auch privat Fassbier trinken zu können.

GASTGEBERTUM

Wer selber gutes Bier Zapfen kann, der holt seine Freunde und Bekannten gerne zu sich nach Hause. Für gesellige Runden, zum Fußballspiel oder im Falle einer Gartenparty sind Sie so perfekt gerüstet. Gemeinsam frisch gezapftes Bier zu trinken ist ein Brauch, der sich seit Jahrtausenden durchgesetzt hat und schweißt Sie und ihre Freunde und Bekannten im nu enger zusammen.

HALTBARKEIT

Ein oft genannter Vorteil der Zapfanlage ist die Haltbarkeit des Biers. Wer sonst häufig aus dem Fass trinkt, weiß um die Problematik, welche Biertrinker davon abhält nur auf diese Weise zu trinken: Auch wenn das Bier aus dem Fass qualitativ und geschmacklich in einer ganz anderen Liga spielt, so lohnt es sich oft nicht gleich ein neues Fass aufzumachen. So gut wie immer sind es zu wenige oder zu viele Gäste und daran, für sich alleine ein Fass zu zapfen, kann gar nicht erst gedacht werden. Hier kommt die Bierzapfanlage ins Spiel: Durch die fachgerechte Kühlung und Verwahrung sind selbst geöffnete Fässer 2-4 Wochen lang haltbar. Bedenkenlos kann also immer wieder ein neues Fass aufgetan und der wahre Bier-Geschmack genossen werden.

KOSTENPUNKT

Entgegen den Bedenken der Meisten sehr günstig. Anstatt tausende Euro hinzublättern kosten gute Zapfanlagen in diesem Jahr lediglich zwischen 100€ und 300€. Der größte Vorteil liegt jedoch darin, dass sich die Anlage von selbst bezahlt macht. Denn Fassbier ist nicht nur besser, sondern auch deutlich günstiger, als gewöhnliches Bier. Wer sich eine Heimzapfanlage kauft, der hat das Geld in der Regel nach ein paar Monaten wieder drinnen und von da an spart er. Es handelt sich also um einen durchweg sinnvollen Kauf für alle, die gerne hin und wieder gutes Bier trinken.

 

VERGLEICHSSIEGER   PREIS-LEISTUNGS-SIEGER    
Philips Perfect Draft Lindr PYGMY Klarstein Hopfenthal Syntrox Digital EZetil EBCD BeerCooler
Vorschau
Kundenbewertung
Material Metall und Mattplastik Edelstahl Edelstahl und Glanzlackplastik Edelstahl und Plastik Metall und Mattplastik
Optik 9/10 9/10 8/10 8/10 7/10
Handhabung & Reinigung sehr einfach sehr einfach einfach einfach einfach
Handelsübliche Verwendbarkeit
Zentrale Kühlung
Vorteile Bier bleibt 1 Monat frisch
Pumpe ohne CO2 Patrone
effiziente Kühlung
neuer Schlauch mit jedem Fass
Fließgeschwindigkeit frei regulierbar
hochwertiges Material
kompakte Bauweise
in 3 Farben erhältlich
Pumpe ohne CO2 Patrone
Temperaturanzeige
Abtropfgitter und Abtropfschale abnehmbar
elektrisches Pumpsystem
hocheffiziente Kühlung
guter Preis
Nachteile keine
hohe Preisklasse
mitgelieferter Fassöffner mit schlechter Qualität
etwas Laut
keine Tropfschale
Jetzt bei Amazon Preis prüfen PREIS AUF AMAZON PRÜFEN PREIS AUF AMAZON PRÜFEN PREIS AUF AMAZON PRÜFEN PREIS AUF AMAZON PRÜFEN PREIS AUF AMAZON PRÜFEN
Vergleichen (max. 3)